"Early Active Rehab" nach Kreuzband-OP

Mit dem Konzept der "Early Active Rehab" ist gemeint, dass bereits frühzeitig nach der OP mit aktiven Bewegungsübungen begonnen wird. Es setzt voraus, dass das OP-Trauma möglichst gering ist, dass es nach der OP zu möglichst wenig Muskelverlust kommt, dass keine Ruhigstellung des Kniegelenkes erforderlich ist und dass frühzeitig abschwellende Maßnahmen ergriffen werden. Doz. Dr. Weninger und sein Team stellen diese Rahmenbedingungen sicher.

Zurück