Kosten

Kosten

Dozent Dr. Patrick Weninger - Unfallchirurg für Sportverletzungen.

Auch Kosten-Transparenz ist wichtig.

Doz. Dr. Weninger führt als Kniespezialist in Wien Operationen in sehr hoher Fallzahl durch.

Persönliche Betreuung vor, während und nach einem operativen Eingriff erfolgen durch Doz. Dr. Weninger und sein eingespieltes Team.

1. Sonderklasse

Sollten Sie über eine Zusatzversicherung verfügen, werden Sie als Privat-PatientIn der Sonderklasse von Doz. Dr. Weninger persönlich operiert und betreut.

Die Kosten für Operation und Narkose sind von Ihrer Versicherung gedeckt.

2. BVA

Sollten Sie bei der BVA versichert sein, werden Sie von Doz. Dr. Weninger als BVA-PatientIn der Sonderklasse persönlich operiert und betreut.

Die Kosten für Operation und Narkose sind von Ihrer Versicherung gedeckt.

3. KFA

Sollten Sie bei der KFA versichert sein, werden Sie von Doz. Dr. Weninger im Sanatorium Hera persönlich operiert und betreut.

Die Kosten für Operation und Narkose sind von Ihrer Versicherung gedeckt.

4. Selbstzahler

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, als SelbstzahlerIn von Doz. Dr. Weninger persönlich operiert und betreut zu werden.

Dafür wird Ihnen gerne ein entsprechender Kostenvoranschlag erstellt.

5. Allgemeine Klasse

Sie werden von Doz. Dr. Weninger persönlich in das Orthopädische Spital Speising eingewiesen. Die Operation und die Betreuung erfolgt durch Doz. Dr. Weninger und das Knieteam.

6. Wahlarzt

Doz. Dr. Weninger ist Wahlarzt. Ein Kassenvertrag besteht lediglich mit der KFA.

Es wird allen Patienten (außer KFA-Versicherte) eine Honorarnote ausgestellt, die vor Ort bar oder mit Bankomat zu bezahlen ist.

Die Kosten können Sie bei Ihrer Versicherung einreichen und erhalten dann einen Teil des Honorars zurück.