Qualität

Qualität steht für Doz. Dr. Weninger an oberster Stelle. Qualität in der Medizin ist messbar. Doz. Dr. Weninger führt 2 Praxen, die auf dem neuesten Stand der Technik sind. Dies wurde in wiederholten, unabhängigen Qualitätsprüfungen bestätigt.

Zusätzlich verfügt Doz. Dr. Weninger über des Fortbildungsdiplom der Österreichischen Ärztekammer.

Dieses Gütesiegel wird nur Ärzten ausgestellt, die regelmäßige Fortbildung auf Ihrem Gebiet absolvieren.

Sicherheit

Patienten-Sicherheit steht für Doz. Dr. Weninger an oberster Stelle. Dies wird in erster Linie dadurch erreicht, dass Doz. Dr. Weninger Operationen in sehr hoher Fallzahl durchführt. Das bedeutet, dass die Erfahrung und Expertise auf seinem Gebiet sehr hoch sind.

Zusätzlich werden bei jeder Operation standardisierte Sicherheits-Checks und das sogenannte „Team Time-Out“ durchgeführt.

Eingespieltes Team

Doz. Dr. Weninger arbeitet immer mit dem gleichen OP-Team zusammen. Damit ist bei den Operationen ein hocheffizientes und sicheres Arbeiten möglich.

Das eingespielte Team steigert die Qualität des OP-Ergebnisses und erlaubt eine entspannte Arbeitsatmosphäre.

Hygiene

Hygiene steht für Doz. Dr. Weninger an oberster Stelle. Das gewissenhaftes Vorgehen aller im OP beteiligter Personen wird ständig überprüft. Spezielle Luftmessungen und modernstes Equipment garantieren, dass ausschließlich unter saubersten Bedingungen gearbeitet wird.

Es versteht sich von selbst, dass Doz. Dr. Weninger seine Patienten ausschließlich in OPs der 1A-Sterilitätsklasse operiert.

Infektionsrate

Doz. Dr. Weninger hat im Vergleich zum internationalen Standard eine deutlich geringere Infektrate.

Arthroskopie:
international: 0,02-0,7%
Doz. Dr. Weninger: 0,005%

Kreuzband-Rekonstruktion:
international: 0,1-1,2%
Doz. Dr. Weninger: 0,02%

Narkose

Doz. Dr. Weninger arbeitet immer mit den gleichen Anästhesisten zusammen. Die Operationsabläufe sind dadurch eingespielt und die OP- und Narkosezeiten sind deshalb entsprechend kurz. Weiters operiert Doz. Dr. Weninger ausschließlich in Spitälern mit Rund-um-die-Uhr Anästhesie-Präsenz.

Sollte während oder nach der OP eine Komplikation auftreten, sind immer ein Anästhesist und auch die entsprechenden Pflegekräfte rund um die Uhr präsent. 

Operationsdauer

Aufgrund standardisierter Operationen und aufgrund hoher Fallzahlen hat Doz. Dr. Weninger sehr kurze OP-Zeiten. Arthroskopien haben eine durchschnittliche OP-Dauer von 12 Minuten (7-21 Minuten). Kreuzband-Operationen dauern durchschnittlich 30 Minuten (23-56 Minuten).

Kurze OP-Zeit bedeutet geringeres Infektrisiko, weniger Narkosemittel und somit mehr Patientensicherheit.

Patientenzufriedenheit

Ihre Zufriedenheit ist uns ein großes Anliegen. Sie können uns auf der Plattform www.docfinder.at bewerten oder uns auch einfach ein Mail mit Ihren Anliegen schreiben.